Spitzenkampf gegen den STV Willisau

20.11.21 19:30 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Frauen 1. Liga
SG Muotathal/Mythen-Shooters - STV Willisau

Am kommenden Samstag trifft die SG Muotathal/Mythen-Shooters auf den STV Willisau. Im September trafen sie das letzte Mal auf die Luzernerinnen.

Schwyzerinnen wollen Siegesserie beibehalten
Diesen Samstag findet das Spitzenduell zwischen den Luzernerinnen und den Schwyzerinnen statt. Die SG Muotathal/Mythen-Shooters konnte bereits einmal in Willisau gegen die Luzernerinnen gewinnen.
Bis jetzt konnten sich die Schwyzer Damen ohne Verlustpunkte auf dem ersten Platz positionieren. Direkt hinter ihnen, auf dem zweiten Tabellenplatz, folgt der STV Willisau mit neun Punkten aus sieben Spielen. Vier Mal konnte der Gegner siegen, zwei Mal mussten sie eine Niederlage einstecken und einmal konnten sie ein Unentschieden erzielen. Durch diese Zwischenbilanz ist zu erkennen, dass die Schwyzerinnen in der Favoritenrolle sind. Trotz dieser Ausgangslage sind die Luzernerinnen einen ernst zu nehmenden Gegner für die SG. Bereits beim ersten Rückspiel war es ein Kampf um den Sieg. Lange konnten die Willisauerinnen den Schwyzerinnen gleichstehen. Sie waren sogar bis zur Halbzeit permanent ein bis zwei Toren vor den Schwyzerinnen. Die Wende kam durch die zwei Tore, welche gerade vor und nach dem Seitenwechsel von Yael Gwerder erzielt wurden. Die Schwyzerinnen konnten anschliessend den Lead übernehmen und die Luzernerinnen haben diesen Umbruch nicht standhalten können. Somit gelang es der SG Muotathal/Mythen-Shooters davonzuziehen und den Gegner mit einem Spielstand von 21:25 zu besiegen. Nächsten Samstag erhofft man einen erneuten und verdienten Sieg gegen den Zweitplatzierten.

Text: Alina Litschi, Nadja Heinzer