Punkt reicht für Finalrundeneinzug

11.12.21 15:30 Uhr in Muotathal MZH
Frauen 2. Liga
HSG Mythen-Shooters - HC KTV Altdorf

Kampflos kamen die Shooters 2. Liga-Damen am vergangenen Samstag zu zwei wichtigen Punkten: Aufgrund der Spielabsage durch Gegner Mutschellen wurde die Partie mit einem 10:0-Forfait-Sieg für die Shooters gewertet.
So steigen die Schwyzerinnen im Kampf um die Finalrundenteilnahme mit einer guten Ausgangslage in den letzten Vorrunden-Spieltag vom kommenden Wochenende. Schon mit einem Punktgewinn im Heimspiel in Muotathal gegen den HC KTV Altdorf wäre den Shooters Platz 2, der zur Teilnahme an der Finalrunde berechtigt, nicht mehr zu nehmen. Mit einem Remis werden sich die Schwyzerinnen am Samstag aber kaum begnügen wollen. Aus tabellarischer Sicht sind die Shooters für dieses Urschweizer Derby gegen den Ranglistenletzten Altdorf dann auch klar zu favorisieren. Vorsicht ist gleichwohl geboten: So erwiesen sich die vergangenen Duelle gegen die Urnerinnen oftmals als hartumkämpft. Das galt auch für das Hinspiel, auch wenn der Schwyzer Erfolg am Ende beim 23:14 deutlich ausfiel. Es dürfte am Samstag also noch einmal ein echter Kraftakt nötig sein, um den Finalrundeneinzug in trockene Tücher wickeln zu können.