Im Derby heiss auf zweiten Saisonsieg

13.11.21 19:30 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Männer 2. Liga
HSG Mythen-Shooters - KTV Muotathal

Die erste Herrenmannschaft der HSG Mythen-Shooters hat gebrauchte Tage hinter sich. Am vergangenen Samstag bezog sie bei der SG Handball Seetal schon ihre fünfte Niederlage im sechsten Liga-Spiel. Zwei Tage später folgte auch im Regio-Cup ein Negativ-Erlebnis: Im Achtelfinale bedeutete ein 26:31 gegen die U17-Elite-Mannschaft der SG Pilatus das Ausscheiden aus dem Pokal-Wettbewerb.
Nun wartet an diesem Samstag das Derby gegen die zweite Mannschaft des KTV Muotathal auf das Herren-Fanionteam. Während die Thaler als aktuell Viertklassierter der Rangliste zu diesem Spiel in die BBZG-Halle reisen, befinden sich die Shooters seit dem letzten Spieltag auf dem vorletzten Tabellenplatz und damit mitten in der Abstiegszone wieder. Aus sechs Partien resultierten für die Spielgemeinschaft zwei Punkte, die bereits vor knapp zwei Monaten eingefahren wurden. Seither gab es für die Shooters keinen Punktezuwachs mehr.
Noch länger wartet die Spielgemeinschaft auf einen Erfolg gegen den Kantonsrivalen. Seit dem 2. Liga-Aufstieg im Jahr 2019 kam es drei Mal zu einem Kräftemessen mit dem KTV Muotathal, wobei sich dieser jedes Mal, wenn auch knapp, durchsetzen konnte. So liegt der letzte Vollerfolg der Shooters bereits neun Jahre zurück, im Oktober 2012 durften sie das bisher letzte Mal in einem Derby jubeln.

Foto: Andy Scherrer