Herren-Fanionteam will die ersten Punkte

02.04.21 00:00 Uhr in
Männer 2. Liga
HSG Mythen-Shooters - BSV Borba Luzern

Die erste Herrenmannschaft der HSG Mythen-Shooters bekommt es am Samstag mit einem echten Spitzenteam zu tun. Der BSV Borba Luzern hat sich in den vergangenen Jahren in der 2. Liga immer wieder in der obersten Tabellenetage klassiert, so auch in der Vorsaison, als die Stadtluzerner bei Saisonabbruch Rang 2 belegten. In der aktuellen Spielzeit stand der bevorstehende Shooters-Gegner bislang drei Mal im Einsatz, wovon er in zwei Partien das Punktepaar einfuhr.
Auf ein solches wartet das Fanionteam der Shooters-Herren noch immer, Zählbares gab es für die Schwyzer in den ebenfalls drei absolvierten Partien nicht zu holen. Da ist es selbstredend, dass die Shooters am Samstag bei ihrem zweiten Heimauftritt die Null auf dem Punktekonto endlich ausradieren wollen, auch wenn dafür wohl ein Exploit nötig sein wird. Immerhin pflegen die Schwyzer nicht die schlechtesten Erinnerungen an den kommenden Widersacher, gegen welchen sie in der Vorsaison das vor fast exakt einem Jahr ausgetragene Heimspiel zwar knapp verloren, in der Rückrunde aber zu einem überraschenden, aber durchaus verdienten 35:31-Erfolg in der Luzerner Maihof-Halle gelangten.

Achtung! Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus findet das Spiel ohne Zuschauer statt. Danke fürs Verständnis!