Erstes Heimspiel für die Damen

18.09.21 17:00 Uhr in Muotathal MZH
Frauen 1. Liga
SG Muotathal/Mythen-Shooters - HC Malters

Am kommenden Samstag haben die Damen Erstligisten ihr erstes Spiel in der Mehrzweckhalle Muotathal. Dabei treffen die SG Muotathal/Mythen-Shooters auf den HC Malters.
Nach dem Sieg gegen Emmen, freuen sich die Schwyzerinnen auf ihr erstes Heimspiel. Durch den gelungenen Saisonstart, sind die Spielerinnen top motivierter auf die kommende Partie. Dabei freuen sich die Spielerinnen, dass Sie endlich wieder vor heimischem Publikum ihr Können zeigen dürfen. Das Spiel findet am Samstag, 18.09.2021 um 17:00 in der Mehrzweckhalle Muotathal statt.
Die SG Muotathal/Mythen-Shooters setzten sich das Ziel, wie auch beim letzten Spiel, kompakt zu verteidigen. Trainer Philipp Christen ist es vor allem wichtig, dass die Spielerinnen in der Verteidigung nachrücken, sodass grössere Lücken für die Gegnerinnen vermieden werden können. Im Training wurde dies bereits fleissig trainiert und wird diese Woche sicherlich noch einmal eine hohe Priorität haben.

Starker Gegner
Der Gegner, HC Malters, ist nicht zu unterschätzen, da er letzte Saison den zweiten Tabellenplatz besetzte. Malters hat bereits ein erstes Handballspiel hinter sich, welches mit einem Unentschieden endete. Dabei spielten die Torhüterinnen eine wichtige Rolle, da Sie viele Bälle halten konnte. Das letzte Spiel der Schwyzerinnen gegen den HC Malters endete auch in einem Unentschieden. In diesem Spiel zeigten die gegnerischen Torhüterinnen eine Glanzleistung. Somit ist es wichtig, dass die Schwyzer Handballerinnen am kommenden Spiel fokussiert sind und sich beim Tore schiessen konzentrieren.

Norina Betschart