Cupspiel gegen den HC Arbon

09.10.21 17:00 Uhr in Muotathal MZH
Mobiliar Handball Cup Frauen
SG Muotathal/Mythen-Shooters - HC Arbon

Das kommende Spiel ist das erste Cupspiel dieser Saison der Schwyzer Damen. Sie treffen dabei auf eine Mannschaft, welche eine Liga höher als die Schwyzerinnen spielt. Es ist klar, dass es schwieriger und härter sein wird dieses Spiel zu gewinnen. Jedoch ist dies kein utopisches Ziel.

Stärkerer Gegner als bei den Testspielen
Die HSG Muotathal/ Mythen-Shooters haben bereits bei zwei Testspielen gegen SPL 2 Mannschaften gewonnen. Dabei trafen sie auf den LK Zug und den BSV Stans. Bei der Meisterschaft verlor Stans das Spiel gegen Arbon. Somit stellt sich heraus, dass die Schwyzerinnen auf einen stärkeren Gegner als bei den Testspielen treffen. Ausserdem stellte sich heraus, dass die Gegnerinnen aus Arbon eine starke linke Seite haben. Das heisst, dass viele Tore durch den Rückraum und Flügel links gemacht werden.

Wir dürfen siegen, die anderen müssen.
Trainer Philipp Christen freut sich auf den kommenden Match. Er sagte, dass ein Sieg kniffliger werden würde, jedoch dürfen wir siegen und die anderen müssen. Ein Cupspiel sei immer etwas anderes, da es fast immer einen Favoriten gibt, jedoch kann das Resultat manchmal auch etwas anderes herauskommen.
Die Damen aus der Innerschweiz möchten an ihrer Siegesreihe bei der Meisterschaft anknüpfen. Sie schätzen sich glücklich darüber, dass sie beim kommenden Spiel den Heimvorteil haben.

Norina Betschart