An starke Hinspiel-Leistung anknüpfen

11.11.17 15:00 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Junioren U13 Promotion S1
HSG Mythen-Shooters 1 * - SG Horgen/ Wädenswil U13 1

ersten Punkte der Saison, in welche es für sie bislang vier Niederlagen absetzte. Zuletzt wurden die jungen Schwyzerinnen und Schwyzer von Leader GC Amicitia Zürich richtiggehend demontiert, obschon die Darbietung klar besser war, als es das brutale Schlussresultat (17:52) vermuten lässt. Chance auf ein Erfolgserlebnis besassen die Shooters gegen den starken Gegner allerdings nie.
So richtig nahe dran an Punkten war die Schwyzer Spielgemeinschaft in der laufenden Spielzeit ohnehin erst einmal. Im allerersten Saisonspiel forderten die Shooters dem Gegner Horgen/Wädenswil alles ab, lagen zur Pause gar in Front und liessen sich anschliessend auch von einem deutlichen Rückstand im Verlauf des zweiten Durchgangs nicht aus dem Konzept bringen.
Nun empfangen die Shooters das Team vom Zürichsee am Samstag in der BBZG-Halle zum Rückspiel. Da ist es selbstredend, dass die Schwyzer an die starke Leistung aus dem ersten Aufeinandertreffen anknüpfen wollen, um sich so wieder eine ernsthafte Chance auf einen Erfolg ausrechnen zu können.
Wie sehr eine solch starke Darbietung wie noch im September benötigt wird, lässt sich auch mit einem Blick auf die Tabelle erahnen, in welcher die SG Horgen/Wädenswil vom zweiten Platz grüsst.