U16-Juniorinnen: An Doppelwochenende kämpfen sie um Cup-Krone

26.03.22 14:00 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Juniorinnen U16 Inter Abstiegsrunde
HSG Mythen-Shooters - SG Les Mouettes de Genève

Gleich zwei Mal stehen an diesem Wochenende die U16-Inter-Juniorinnen der HSG Mythen-Shooters im Einsatz. Am Samstag treten sie in Goldau zu einem weiteren Meisterschaftsspiel an. Gegen die SG Les Mouettes de Genève wollen sie nach drei Niederlagen in Folge – eine davon gab es im Hinspiel in der Romandie – auf die Siegerstrasse zurückkehren. Dass sich dies als schwieriges Unterfangen erweisen dürfte, belegt nicht nur das klare Resultat aus dem Hinspiel vor zwei Wochen (25:40-Niederlage), sondern auch die Tatsache, dass die Genferinnen als aktuelle Tabellenzweite die weite Reise nach Goldau antreten werden.

Cup-Final gegen junge Nottwilerinnen
Keine 24 Stunden nach dem Liga-Auftritt wartet auf die U16-Juniorinnen ein echtes Finale. Im Rahmen des Regio-Cups kämpfen sie in Dagmersellen im Endspiel um den Titel. Als Gegner wartet das U14-Eite-Team der Spono Eagles aus der Damenhandballhochburg Nottwil. Das Team vom Sempachersee hat auf dem Weg ins Finale mit dem STV Willisau und Handball Emmen bereits zwei U16-Teams bezwingen können. Den Shooters reichte nach einem Freilos im Viertelfinale ein Sieg in der Vorschlussrunde gegen Ligakonkurrent Horw/Kriens/Borba, um sich den Finaleinzug zu sichern.
In der U14-Elite-Mannschaft, der höchsten nationalen Liga auf dieser Altersstufe, spielen die Spono Eagles aktuell die Finalrunde, wo sie derzeit unter den sechs Teams den dritten Rang belegen.