Shooters wollen bei Heimpremiere erste Punkte

18.09.21 18:30 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Männer 2. Liga
HSG Mythen-Shooters - Handball Brugg 1

Nach dem missglückten Saisonauftakt mit der Niederlage bei der SG Zurzibiet-Endingen, die vor allem auf eine schwache Leistung in der ersten Halbzeit zurückzuführen war, strebt die erste Herrenmannschaft im zweiten Spiel der laufenden Meisterschaft die ersten Punkte an. Gleichzeitig bestreiten die Schwyzer mit jener Partie ihre Heimpremiere in der Goldauer BBZG-Halle. Als Gegner wartet das Team von Handball Brugg. Die Aargauer konnten am vergangenen Wochenende ihre ersten Saisonpunkte bereits einfahren (25:20-Sieg über Einsiedeln) und gaben auch in der Vorsaison, als sie bis zum Saisonabbruch in drei Spielen ohne Minuspunkt geblieben waren, eine starke Visitenkarte ab.
Unabhängig von der Stärke des Gegners dürfte von den Shooters im Vergleich zum letzten Samstag eine Steigerung nötig sein, um die angestrebten ersten Punkte einzufahren. Immerhin konnten die Schwyzer mit der in Bad Zurzach abgerufenen Steigerung nach der Pause doch noch einige wenige positive Aspekte mit aus diesem Spiel nehmen. An diese gilt es am kommenden Samstag nun anzuknüpfen.

Info Covid-19:
Zuschauer sind an Heimspielen in der BBZG-Halle weiterhin zugelassen, die Festwirtschaft wird am Samstag geöffnet sein. Zuschauer ab 16 Jahren erhalten nur gegen Vorweisen eines Covid-Zertifikats (3G-Regel) sowie eines amtlichen Ausweises Zutritt in die Halle. Die Zuschauer werden überdies gebeten, den oberen Halleingang zu benutzen.

Das vollständige Schutzkonzept für Heimspiele in der BBZG-Halle ist hier einsehbar.