Niederlage gegen ungeschlagenen Leader

20.10.18 13:00 Uhr in Winterthur AXA Arena
Junioren U17 Inter
SG HSCK/Pfadi - SG Muotathal/Mythen-Shooters
41:32 (21:15)

mg. Nach dem Sieg letzten Samstag stand der SG Muotathal/Mythen-Shooters dieses Wochenende mit dem ungeschlagenen Leader SG HSCK/Pfadi ein deutlich stärkerer Gegner gegenüber.
Nach nur fünf gespielten Minuten lagen die Gäste schon 7:2 im Rückstand, was Trainer Gwerder zu einem Team-Timeout veranlasste. Diese kurze Auszeit brachte eine Besserung im Spielverlauf. Man wechselte dann beim Stand von 21:15 die Seiten.
Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte konnten die Muotathaler den Rückstand auf drei Tore verringern, doch der Tabellenführer profitierte von der schwachen Abwehrleistung und zog seinerseits wieder davon.
Alles in allem haben die jungen Pfader sicherlich verdient gewonnen. Im Angriff konnten die Innerschweizer absolut mithalten, doch an der Abwehrarbeit muss in nächster Zeit noch gearbeitet werden.

Telegramm:
SG HCSK/Pfadi – SG Muotathal/Mythen-Shooters 41:32 (21:15)
Winterthur AXA Arena – 50 Zuschauer – Schiedsrichter: Busenhart/Frei
KTV Muotathal: Fässler Werni, Schrackmann Janik; Fessler Tim (3), Gwerder Fabio (7/2), Imhof Micha, Knüsel Jan (2), Nauer Kevin (10/1), Risi Samuel (3), Schelbert Kilian (2), Schelbert Patrik (5), Staub Elia, Ulrich Robin.