Gegner waren eine Nummer zu gross

12.12.21 09:00 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Mixed U13-Spielturniere
HC Goldau 1 - HSG Baar-Zug 1
0:0 (0:0)

Die U13-Junioren des HC Goldau mussten sich am Sonntag ohne Punkte aus der Vorrunde verabschieden. Beim aufgrund der Absage der HSG Baar-Zug kurzfristig als Dreier-Turnier ausgetragenen Heimspieltag in der BBZG-Halle musste sich der HCG drei Mal mit den starken Kontrahenten aus Muotathal und dem Tessin messen. Diese beiden alleine schon körperlich teilweise deutlich überlegenen Widersacher erwiesen sich beide als eine Nummer zu gross für den auch für U13-Stufe mit einem jungen Team angetretenen HCG, der aber gleichwohl zumindest im Angriff mit einigen schönen Aktionen aufzutrumpfen wusste. Zu oft fehlte es dann aber doch am nötigen Zug aufs gegnerische Gehäuse, um noch zu mehr Torerfolgen zu gelangen. Zudem bekundeten die jungen Goldauerinnen und Goldauer in der Abwehr noch oftmals Mühe mit der Abstimmung.
So blieb der HCG in seinem letzten Auftritt des Jahres insgesamt chancenlos, schaffte es aber zumindest im dritten und letzten Kräftemessen mit dem Kantonsrivalen und späteren Turniersieger Muotathal, diesen zumindest phasenweise zu fordern, wie die dreimalige Führung in diesem Spiel zu belegen vermochte.
Damit endet die Vorrunde für die U13-Junioren mit einem weiteren Negativ-Erlebnis, nachdem bereits das Turnier davor ohne Punkte abgeschlossen werden musste. Zumindest am vergangenen Sonntag waren die unschönen Ergebnisse aber zu einem Grossteil auch auf die Stärken der Gegner zurückzuführen. Kommt es in der Rückrunde wieder zu Begegnungen mit Widersachern, die sich eher auf Augenhöhe befinden, und ziehen die jungen Goldauerinnen und Goldauer die richtigen Lehren aus diesen jüngsten Auftritten, dürften sich im neuen Jahr die Resultate bald wieder erfreulicher präsentieren.
Die Aufstellung:
Mona Beeler, Betina Gashi, Lars Gisler, Alexandra Kiss, Lukas König, Eliane Küttel, Mia Melchior, Sarina Pfister, Tea Prokic, Chiara Pütter, Elin Räss, Andrina Schmidt, Noalie Szymkowiak, Jana Waser, Eliane Zeidler.

Resultate:
HC Goldau – KTV Muotathal 5:15
HC Goldau –Pallamano Ticino 6:9
HC Goldau – KTV Muotathal 2:10
HC Goldau – Pallamano Ticino 5:8
HC Goldau – KTV Muotathal 5:8
HC Goldau – Pallamano Ticino 3:9