Erster Sieg in diesem Jahr

26.01.19 16:00 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Junioren U17 Inter Abstiegsrunde
SG Muotathal/Mythen-Shooters - Seen Tigers
32:28 (14:12)

mg. Gegen die Seen Tigers konnten die MU17-Inter-Junioren zu Hause in Goldau mit 32:28 gewinnen. Sie behielten die Nerven und brachten den Vorsprung zur Pause sicher über die Zeit.

Nach der Auftaktniederlage zum Rückrundenstart forderte Trainer Gwerder eine Reaktion von seinen Jungs. Mit einer aggressiven Abwehr wollte die SG Muotathal/Mythen-Shooters dem Gegner aus Winterthur gleich zu Beginn der Partie den Schneid abkaufen.
Dies gelang leider nur bedingt, da die Fehlerquote im eigenen Angriffsspiel zu hoch war und man sich dadurch nie richtig absetzen konnte. Die Seiten wurden dann beim Stand von 14:12 gewechselt.
Auch im zweiten Umgang war das Spiel hart umkämpft und beide Teams schenkten sich gegenseitig nichts, wobei die SG aber immer mit zwei bis drei Toren in Front lag. Am Ende brachten die Muotathaler den Sieg relativ sicher nach Hause und darauf wollen sie nun in der nächsten Partie aufbauen.

Telegramm:
SG Muotathal/Mythen-Shooters – Seen Tigers 32:28 (14:12)
Goldau BBZG – 50 Zuschauer – Schiedsrichter: Meier/Ramsauer
SG Muotathal/Mythen-Shooters: Fässler Werni, Schrackmann Janik; Betschart Jan, Fessler Tim, Fischlin Simon (1), Gwerder Fabio (6), Imhof Micha (5), Nauer Kevin (9), Risi Samuel, Schelbert Kilian (8), Schelbert Patrik (2), Staub Elia (1).