Doppelte Gelegenheit zu Rehabilitation

21.11.21 14:15 Uhr in Affoltern a/A Stigeli
Junioren U17 Promotion S1
HSV Säuliamt 1 - HSG Mythen-Shooters

Innerhalb von genau 24 Stunden stehen die für die Shooters U17-Junioren an diesem Wochenende gleich zwei Einsätze auf dem Programm. Am Samstag bekommen sie es in der heimischen BBZG-Halle mit dem TV Thalwil zu tun. Einen Tag später gastieren sie in Affoltern beim HSV Säuliamt.
In der Partie vom Samstag treffen die in der laufenden Saison noch immer sieglosen Shooters auf den Tabellenvorletzten. Im Hinspiel lieferten sich die Schwyzer ein enges Duell mit dem Team vom Zürichsee, mussten sich am Ende nur knapp mit 23:25 beugen. So nahe kamen sie ihrem ersten Saisonsieg bislang kaum.
Auch gegen den HSV Säuliamt, dem zweiten Gegner an diesem Wochenende, durften die Shooters im ersten Vergleich der Saison zunächst durchaus auf Punkte hoffen. Nach ausgeglichenem Pausenstand bauten die Schwyzer im zweiten Durchgang aber markant ab, wodurch die Punkte in weite Ferne gerieten. Am Ende resultierte eine 22:31-Niederlage.
Mit dem bevorstehenden Doppelwochenende bieten sich den Shooters gleich zwei Chancen, sich für den völlig missratenen jüngsten Auftritt zu rehabilitieren. Am vergangenen Samstag gingen die Schwyzer bei der SG GC Amicitita / Albis Foxes mit 12:44 unter, wobei dieses brutale Ergebnis nicht nur auf die Stärke des Gegners und souveränen Tabellenführers zurückzuführen war. So war die Leistung der Shooters in allen Belangen zu ungenügend, wodurch man dem Leader den roten Teppich für dessen Kantersieg ausrollte.