Die Derby-Euphorie mitnehmen

26.02.22 18:00 Uhr in Widen Burkertsmatt
Männer 2. Liga
HC Mutschellen - HSG Mythen-Shooters

Nach dem im Abstiegskampf eminent wichtigen Sieg vom letzten Samstag gegen den direkten Konkurrenten Einsiedeln wartet an diesem Wochenende ein Gegner aus einer ganz anderen Tabellenregion auf das Herren-Fanionteam der HSG Mythen-Shooters. Am Samstag steht das Duell beim Tabellenzweiten HC Mutschellen auf dem Spielplan. Selbstredend werden die Schwyzer den Schwung aus dem gewonnen Derby aus der Vorwoche mit in diese schwierige Aufgabe nehmen wollen, um auch beim Aufstiegsanwärter ernsthaft um wichtige Punkte mitspielen zu können. Allerdings hat sich auch der bevorstehende Gegner, welcher mit einer ausgetragenen Partie weniger nur einen Punkt hinter dem aktuellen Tabellenführer Borba Luzern klassiert ist, zuletzt so richtig warmgeschossen. Mit einem 45:18-Sieg bei der SG Zurzibiet-Endingen entsandte der HC Mutschellen am vergangenen Samstag ein wuchtiges Zeichen an die Konkurrenz im Aufstiegskampf.
Überhaupt hat der kommende Shooters-Gegner seine Ambitionen auf die Promotion schon oftmals anzudeuten gewusst. So konnte der HC Mutschellen in der laufenden Spielzeit von 14 ausgetragenen Partien deren zwölf gewinnen, darunter auch das erste Duell mit der Schwyzer Spielgemeinschaft von Ende Oktober in Goldau. Beim 30:37 durften die Shooters allerdings durchaus lange auf Punkte hoffen und mussten sich erst in der Schlussphase entscheidend distanzieren lassen.

Foto: Andy Scherrer / topsportfotografie.ch