An die positiven Aspekte anknüpfen

12.03.22 16:45 Uhr in Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
Frauen 2. Liga
HSG Mythen-Shooters - US Yverdon

Auch nach fünf Spielen müssen sich die 2. Liga-Damen der Shooters noch auf die ersten Punkte in der Finalrunde gedulden. Zuletzt blieben die Schwyzerinnen am vergangenen Sonntag auch beim Tabellenzweiten HBC Münsingen auf der Strecke. Dass die Schwyzerinnen dort – trotz abermals dezimiertem Kader – über eine Halbzeit lang gut mit dem starken Gegner mithalten konnten und zur Pause gar in Führung lagen, dient aber als Beleg dafür, dass aus dem jüngsten Auftritt der Shooters auch einige positive Aspekte mitzunehmen waren. An diese gilt es im Hinblick auf die kommende Aufgabe, die am Samstag in der heimischen BBZG-Halle wartet, anzuknüpfen. Diesmal heisst der Gegner US Yverdon. Die Westschweizerinnen nehmen als aktueller Tabellenfünfter die weite Reise nach Goldau unter die Räder. Auffallend ist, dass die bisherigen Finalrundenspiele der Waadtländerinnen allesamt äusserst ausgeglichen verliefen. Ihre beiden Siege fuhren sie mit der Differenz von einem respektive zwei Tore ein, die beiden verloren gegangenen Spiele endeten mit jeweils zwei Minustreffern. Hinzu kommt ein Remis.