Handball Club Goldau

Re-Start: Keine Zuschauer zugelassen

Aufgrund der aktuell geltenden Massnahmen des Bundes im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Corona-Virus sind in der Handball-Meisterschaft in jeglichen Ligen derzeit keine Zuschauer zugelassen. Das gilt auch für Heimspiele in der Goldauer BBZ-Halle. Zusätzlich zu beachten ist, dass an Heimspielen in Goldau bis auf weiteres kein Kiosk geführt wird.

Zusammenfassend gilt demnach an Heismpielen in der BBZG-Halle bis auf weiteres:

  • Es sind keine Zuschauer zugelassen.
  • Es wird kein Kiosk geführt.

Die Infos für Heimspiele in der BBZG-Halle werden auf der Website des Handballclubs Goldau laufend aktualisiert.

Zusätzlich zu den vom Handballclub Goldau getroffenen Massnahmen gelten für Heimspiele in der BBZG-Halle selbstverständlich die Vorgaben gemäss Schutzkonzept des Schweizerischen Handball-Verbandes (SHV) für Wettkämpfe. Der entsprechende Auszug aus dem Schutzkonzept ist hier einsehbar.

Der Handballclub Goldau dankt für das Verständnis und die konsequente Einhaltung aller Vorgaben.